Anreise

Ligurien

Aus Deutschland reist man in der Regel über Mailand/Genua an. Wer über Turin kommt, kann die Autobahn in Richtung Imperia nehmen, die zum Schluss zur Schnellstraße wird. Wer über Mailand kommt, wird nach circa 50 Kilometern auf die Autobahn in Richtung Ventimiglia gelenkt und vermeidet so über Genua zu fahren. Hat man die Küstenautobahn erreicht, die knapp hinter Genua in Richtung Richtung Ventimiglia führt, sind es noch 100 Kilometer bis zur Autobahnausfahrt "Imperia Ovest". Achtung; dies ist die zweite Ausfahrt in Richtung Imperia, die erste Abfahrt heißt "Imperia Est". Nach der Mautstelle der Autobahnabfahrt "Imperia Ovest" geht es rechts ins Hinterland. Die Straße führt unter zwei Brücken hindurch und direkt nach Dolcedo (5 Kilometer). Im Ort angekommen, folgt man der Straße bis über die große Eisenbrücke. An der darauffolgenden Weggabelung fährt man noch circa 70 Meter nach links. Es folgte links eine kleine Piazza, dann noch zwei Häuser und schon befindet man sich vor dem Haus, in dem sich die Ferienwohnungen befinden. Man erkennt es daran, dass es hinter einer hohen Trockensteinmauer liegt, ein grünes Eisentor hat und rosa ist (Bild unter "casa poulette"). Bitte rufen Sie eine halbe Stunde vor Ankunft Mauro Camagni an, Telefon: 0039 334 333 88 14. Sollten Sie wider Erwarten am vereinbarten Anreisetag nicht zwischen 16 und 19 Uhr eintreffen können, melden Sie sich bitte rechtzeitig bei uns.

 

<< zurück

facebook